welcom

Kommunalwahlprogramm der CDU Karlsruhe 2009-2014

12 Leitthesen der CDU Karlsruhe für die Kommunalwahl 2009

 

Wir wollen …

  1. in jeder Schule mindestens einen Schulsozialarbeiter.
  2. einen städtischen Schulhilfesozialfonds, damit alle Kinder täglich ein warmes Mittagessen bekommen.
  3. alle Schulgebäude in den nächsten fünf Jahren komplett sanieren.
  4. die Möglichkeit der Einführung eines Kommunalen Ordnungsdienstes für mehr Sicherheit und Sauberkeit prüfen lassen.
  5. Musik-, Kultur- und Sportvereine sowie ehrenamtliches Engagement finanziell noch stärker unterstützen.
  6. die Wertgrenzen für freie und beschränkte Vergaben bei öffentlichen Aufträgen zu Gunsten der heimischen Wirtschaft in voller Höhe ausschöpfen.
  7. den Lärmschutz verbessern.
  8. mit einem Gebäudesanierungsprogramm Anreize für die energetische Sanierung privater und öffentlicher Gebäude schaffen, um Energie zu sparen.
  9. den Bau einer Zweiten Rheinbrücke sowie der Nordtangente, aber mit Untertunnelungen, Überdeckelungen und Tieferlegungen im Ost- und Westteil und wir wollen im Mittelteil Planungsrecht schaffen. Dabei sagen wir aber deutlich: Hände weg vom Hardtwald!
  10. mit einem jährlichen Festakt die Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft an neue Mitbürger feiern.
  11. das Konzept „Netzwerk gegen Gewalt an Schulen“ ausbauen.
  12. illegale Graffiti an privaten und öffentlichen Gebäuden sofort beseitigen.

backzurück zum Inhalt